Kulturelle Einrichtungen

St. Bonifaz

Benediktinerabtei

Stiftungsbibliothek

1850 vom bayerischen König Ludwig I. gestiftet, wuchs die Abtei Sankt Bonifaz in der Münchner Maxvorstadt schnell zu einem geistlichen, kulturellen, wirtschaftlichen und sozialen Zentrum heran. Orte und Gelegenheiten zum Innehalten, Atem holen und Nachdenken sind selten geworden in einer pulsierenden Großstadt wie München. Viele Menschen suchen Stille und Besinnung. Sankt Bonifaz schafft solche Orte der Stille. Für die Benediktinermönche ist Sankt Bonifaz mitten in der Isar - Metropole ein Ort, um den Menschen, die hier leben und arbeiten, Türen aufzutun, damit sie Wege zur Besinnung finden und Zeiten des Stillwerdens erleben.

Veranstaltungen - Benediktinerabtei

Eintrittspreise und weitere Informationen

Zur Webseite www.sankt-bonifaz.de gehen

Anfahrt


Tram
Linie 27: Haltestelle Karolinenplatz

U-Bahn
U2 | U8: Haltestelle Königsplatz

Bus
Linie 100 (Museumslinie): Haltestelle Königsplatz

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da in unmittelbarer Nähe keine Parkplätze zur Verfügung stehen.


Anzeigen in Google Maps

Benediktinerabtei und Stiftungsbibliothek St. Bonifaz

Karlstr. 34
80333 München

mehr

Zur Karte