News und Presse

Zurück

Besucherrekord: über 63.000 Besuchern beim 3. Kunstareal-Fest 2017

Mit großem Erfolg konnten die Museen, Institutionen und Programmpartner im Kunstareal am Sonntag Abend das Kunstareal-Fest abschließen. Mit über 63.000 BesuchernInnen (defensive Berechnung) konnte der bisherige Rekord von 50.000 TeilnehmerInnen beim 1. Kunstareal-Fest weiter übertroffen werden; im Vergleich zum 2. Kunstareal-Fest kamen – trotz des Regens am Vormittag - sogar 58% mehr BesucherInnen. Der überwiegende Teil der Gäste war vor allem in den Museen, Ausstellungshäusern und Hochschulen zu verzeichnen.

Das Kunstareal-Fest präsentierte sich im dritten Jahr unter dem Motto Denkanstöße mit einem vielseitigen und abwechslungsreichen Programm zwischen Antike und zeitgenössischem Experiment. Ein Wochenende lang wurde für alle BesucherInnen, bei freiem Eintritt, „Kunst x Kultur x Wissen = Erlebnis hoch drei“ geboten – und das mit mehr als 130 kostenfreien Veranstaltungen von rund 50 Programmpartnern an 32 Orten.

Ein herzlicher Dank gilt unseren Sponsoren, Förderern und Partnern, ohne die es das 3. Kunstareal-Fest in dieser Form nicht gegeben hätte.

Das 3. Kunstareal-Fest wurde organisiert von der Geschäftsstelle Kunstareal München und der Stiftung Pinakothek der Moderne, finanziert vom Förderkreis Kunstareal sowie Partnern und Sponsoren.

 

Download:
Pressemitteilung
Pressebilder (Bildrechte: Christin Büttner (CB), Alexa von Arnim (AvA), Gisela Schregle (GS))
Magazin Kunstareal-Fest